Dr. Boeger • Dr. Hoppe

Veneers – schonend und schön

Haben Sie sich nicht schon immer ein schönes strahlendes Lächeln gewünscht? Mit hauchdünnen Keramikschalen, so genannten Veneers, lassen sich Zähne auch ohne Beschleifen der Zahnsubstanz verschönern. Auf Ihr neues Hollywood-Lächeln brauchen Sie nicht mehr lange zu warten. Auch Angstpatienten haben bereits von dieser zahnschonenden Technik profitiert. In nur einer Sitzung lassen sich Unregelmäßigkeiten an Zähnen verdecken, dunkle Zähne aufhellen, schiefe Zähne begradigen oder Zahnlücken schließen. Mit neuen Technologien können wir die feinen Verblendschalen aus Hochleistungskeramiken herstellen, die dann mit moderner Klebetechnik auf Ihren eigenen Zähnen befestigt werden.

Überzeugen Sie sich selbst:

Vorher

Zähne ohne Veneers

Die Patientin hat gesunde Zähne, jedoch störte sie sich sehr an den Lücken im Ober- und Unterkiefer.

 

Mit Veneers

Zähne mit Veneers

Durch 10 Veneers an den Frontzähnen wurde der Zahnbogen harmonisch ausgeformt. Dadurch wird die natürliche Ausstrahlung der Patientin hervorgehoben und sie kann ihr schönes Lachen genießen. Kein einziger Zahn musste dafür beschliffen werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorher

ohne Veneers

Durch die starke Abnutzung sind die Schneidekanten der Frontzähne im Oberkiefer beschädigt worden. Die Patientin entschied sich, diese Zahnschäden mit Non-Prep-Veneers aus Glaskeramik optisch zu korrigieren.

 

Mit Veneers

Zähne mit Veneers

Das ästhetisch sehr ansprechende Resultat konnte zahnschonend, ohne Beschleifen erreicht werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das nachfolgende Video verdeutlicht im Zeitraffer die eindrucksvolle Wirkung der Veneers.

 

Veneers im Detail:
Veneers sind hauchdünne und lichtdurchlässige Keramikverblendschalen, die überwiegend im Frontzahnbereich zur Korrektur von kleineren Zahnlücken, Zahnfehlstellungen, lokalen Verfärbungen oder unbefriedigender Zahnfarbe eingesetzt werden.

Veneers werden im zahntechnischen Labor hergestellt und nach einer speziellen Oberflächenkonditionierung mittels Klebetechnik dauerhaft auf den eigenen Zähnen befestigt. Auf Grund dieser Technik ist der Zahnsubstanzverlust beim Beschleifen der Zähne im Vergleich zu einer Behandlung mittels keramischer Kronen geringer. In vielen Fällen ist es sogar möglich, auf das Beschleifen der Zähne, was insbesondere von Angstpatienten als unangenehm empfunden wird, komplett zu verzichten.

Durch eine optimierte Lichtdurchlässigkeit der Keramik und minimalinvasives Vorgehen wird ein natürliches und ästhetisch hochwertiges Ergebnis erzielt. Die Haltbarkeit der Veneers entspricht dabei der von keramischen Kronen.

Über Kronen, Inlays und Onlays informieren wir Sie auf dieser Seite… mehr »